Wednesday, September 25, 2013

harald welzer - selbst denken

was für ein tolles buch, meine lieben :-)
quelle: amazon

selbst denken, wie schon der untertitel sagt, ist eine anleitung zum widerstand. und ja, der widerstand gegen den heute fast alternativlosen konsumismus, expansismus, lebensgrundlagen- und umweltzerstörerismus ist auch dringend notwendig, stimmt's?

ich fand es toll, mit was für einer überzeugung und was für einem engagement harald welzer die welt zu retten versucht. analysen, historische vergleiche und vor allem beispiele für echt nachhaltiges handeln auch in den jetzt noch suboptimalen rahmenbedingungen sind echt beeindruckend und ja, vielleicht muß tatsächlich eine kritische masse aus der heutigen gesellschaftsordnung austreten und was neues umsetzen, damit dieses beispiel dann als der neue weg gilt ... reichen dafür  5%-10% der leute, weil die mehrheit ohnehin 'nur' mitläufer sind? braucht somit meine geliebte OccupyWallStreet-bewegung ebenfalls keine 99% sondern auch nur paar vorreiter um das heutige finanz-militärische konglomerat und seine kleinen dreckigen politmarionetten zu crashen? wir werden es sehen ... früher oder später, denn zu lange können wir ohnehin nicht mehr verbrauchen als die erde jahr für jahr aufs neue bereitstellen kann. bei jeder mißwirtschaft ist irgendwann die vorhandene substanz verbraucht, auch die des unseren planeten ...

historische beispiele sprechen leider gegen die 'klugheit' des homo sapiens und das nicht nur die susbstanzvernichtung und folgende absolutkriege statt kooperation auf der osterinsel.

ok, ich möchte ja hier auch nicht zuviel verraten, aber vielleicht nur noch das, daß mich die ganze denke extrem sehr an den jörg bergstedt erinnert hat. ok, bergstedt hat mit seiner projektwerkstatt gleich ein lebendiges und funktionierendes beispiel für das 'gute' errichtet, dafür war jedoch welzer's buch viel leichter und angenehmer zu lesen als das 'meine' vom jörg (Freie Menschen in Freien Vereinbarungen: Gegenbilder zu Markt und Staat).

dann happy reading, freunde ....


... und zum schluß noch der obligatorische link auf meine save the world - link library.

sonst noch was? hmmmm, später oder nie :-)  doch, ich habe heute (11.10.14 eine zsfassung gefunden: http://nachdenken-in-muenchen.de/?p=199 ...
Post a Comment