Sunday, March 17, 2013

jörg bergstedt

addendum 08.06.2013: Macht macht umwelt kaputt (vortrag / diskussion am 06.06.2013 in münchen, inkl gedankenspiel zu allgemeinen verhältnissen in einer herrschftsfreien welt)
~~~
anarchy works :-)
#1
source: here
#2
source: here

 plato :-)

jörg bergstedt ~ freie menschen in freien vereinbarungen ~ super, super, super typ + vortrag .... und gleichnamiges buch (auch wenn m.m.n. etwas schwer lesbares) ...  meine lieben, da haben wir noch viel zu lernen. jörg hat ein HERRSCHAFTSFREIES (nicht gewaltfreies wie ich es genannt habe, ist aber in mancher hinsicht so ähnlich) gesellschaftsmodell vorgestellt, welches, wie der name schon sagt, ohne gewalt, raub, vermögenssteuer, erbschaftssteuer, staatsgewalt und andere ungerechtigkeiten auskommt und wohl zu besseren wohlstandsverteilung, resourcenschonung und nachhaltigkeit beiträgt als die meisten anderen  modelle, die ich kenne ... und ja, es geht sehr stark in die libertäre richtung, wo jeder frei machen kann, was er willl (hoffentlich nur solange er die freiheit der anderen nicht einschränkt) und erinnert an das bereits früher von mir gepostete konzept für faire gesellschaften. es gäbe hierzu viel zu sagen, ich werde wohl morgen/übermorgen paar themen / ideen / gedanken aufschreiben, wenn ich es nicht schaffen sollte, dann spätestens dann, wenn ich sein buch fertiggelesen habe (wohl irgendwann nach ostern). nur so am rande, um das vortragsthema ausführen zu können, hat jörg anfangs als axiom aufgestellt/behauptet, daß gewaltfreiheit ist gut :-)
  • gewaltfreies aka HERRSCHAFTSFREIES gesellschaftsmodell
  • recht, wahrheit, system, medien, 
  • castor transporte
  • attac
  • libertäres gedankengut, welches ansatzweise, oft leider nur themenweise auch in den programmen von der occupy bewegung, piratenpartei, PdV (partei der vernunft), ron paul, jaro gruber usw zu finden ist :-)
  • gehirnforschung (was für ein zufall, ich lese gerade ein buch vom geral hüther) ~ unsere verhaltensweisen verfestigen sich im gehirn und werden zu handlungsanweisungen für die zukunft => gewaltfreiheit im gehirn verankern :-)
  • witzige beispiele (kloputzgerät) für wichtige modellüberlegungen
  • würde so eine gesellschaft nur dann funktionieren, wenn alles im überfluß vorhanden ist? nein, auch wenn in jeder gesellschaftsform jederzeit knappheit an rohstoffen / anderen ressourcen auftreten kann, wäre eine gewaltfreie gesellschaft noch am ehesten in der lage diese knappheit kreativ zu lösen warum? es gäbe ja nicht mehr die möglichkeit die anderen leute auszubeuten / umzubringen bzw. andere gängige ressourcenbeschaffungsmaßnahmen der heutigen westlichen industrieländer und ihrer ach so tollen nord-atlantischen-terror-organisation (NATO) anzuwenden
  • herrschaftsfreie welt: ein bereits funkionierendes beispiel? in der software industrie (wohl aufgrund der dort hohen gehälter, die schon bei paar wenigen arbeitstagen im monat die lebenskosten decken und den rest nutzen einige leute für 'gute sachen') gibt es open access + open source projekte wie z.b. LINUX, FIREFOX, WIKIPEDIA, wo es keine patente und ähnliches gibt, wo alles allen gehört und alle haben drauf zugriff und jede(r) die aktuelle lösung verbessern kann um sie so für allen besser zu machen ... eigentlich ganz einfach, oder? und ja, in so einer welt wäre geld überflüssig / nicht vorhanden, also ganz anders als die ständige in-wert-setzung von allem im kapitalismus ...
  • 16 thesen / voraussetzungen für eine solche welt
  • usw
für diejeningen, die jörg bergstedt nicht kennen hier der wikipedia-link, hier seine projekt-werkstatt-webseite und hier paar highlights kopiert aus der facebookeventbeschreibung bzw von mir:

Der hessische Umweltaktivist (+Freiheitsaktivist) und Buchautor Jörg Bergstedt ist in der Vergangenheit schon oft angeeckt. Mit dem Gesetz kam er in Konflikt, etwa durch Aktionen gegen Gen-Felder (~6 monate Haft) oder weil seiner anarchistischen Projektwerkstatt kriminelle Umtriebe unterstellt wurden.

... und auf gehts zu meiner link library zu libertären gesellschaftsvorstellungen / -ideen, meine lieben => revolution für eine bessere welt :-)

addendum 17.03.2013: aktionstrainingstag. theorie im toberaum, praxis am münchener hauptbahnhof :-). mehr zum thema? direct-action

falls jemand noch mehr wissen / haben möchte, hier geht's zu amazon: freie menschen in freien vereinbarungen ... aaaber vorsicht, das buch ist megakompliziert und 'verzwickt' geschrieben, also sehr gewöhnungsbedürftig, falls ich nach aktuell 169 seiten schon das ganze beurteilen sollte...  


videos, videos, videos :-)
video 1 von 3 (die ersten paar minuten jürgens gedanken über klimaerwärmung, dann radio lora interview mit jörg bergstedt zuerst über monsanto/genfraß und ab minute 12 oder 13 kritik der demokratie und ode an herrschaftsfreiheit ... vorsicht, sehr wissenswert und horizonterweiternd :)


video 2, vortrag in münchen, teil 1

video 3, vortrag in münchen, teil 2

eof
Post a Comment