Monday, December 3, 2012

andreas popp, wissensmanufaktur ~ lust auf neues geld und bessere welt?

klartext (i.e. cleartext), 7 minutes (added may 4th, 2013)

~~~

30 minutes video presentation from leipzig ...

bildquelle: hier

andreas popp, der frühere bankmanager und jetzt finanziell unabhängig und kämpfer für eine bessere und nachhaltige welt für uns alle und unsere nachkommen .... bekannt von der wissensmanufaktur, internet, eloquenten vorträgen, büchern, ... zusammen mit unterstützer rico albrecht für begriffe wie 'plan B' (details + video), 'steuerboykott' (e-book, 39 pages, 'must read' ~ pdf-download in german, greek, italian), 'danistokratie' (zinswucher, zinssklave, zinssklaverei) usw zuständig ... und natürlich für 'politdarsteller', die wohl treffendste bezeichnung für unsere ach so tollen volksverRÄter 

andreas popp + rico albrecht, bildquelle plan B (inkl. video)

ok, ich verfolge politik nur noch am rande und hoffe, daß wir leute werden diese korrupten verräter einfach abschaffen können, aber das wird wohl noch etwas zeit benötigen, da z.b. von meinen kollegen/innen also sozusagen der 'mittelschicht' keine/r bereit ist auf die straße zu gehen und/oder aus dem system/hamsterrad auszusteigen ... aber andreas popp und seine wissensmanufaktur zeigen wege, wie man das system verlassen kann, so dass nur noch eine leere hülle übrig bleibt ...

hier nun das super 30 min video ... raus aus der sackgasse, schluß mit der schuldensklaverei, rein in ein neues geld- u. wirtschaftssystem und in eine ressourcenschonende bedarfsökonomie ... eine bessere welt ist möglich, eine mögliche welt ist besser. wie? ganz einfach per 4-punkte system:
  1. fließendes geld(system) statt inflationärem papiergeld ('schwundgeld') ~ hier hätte ich natürlich statt dessen die gold-/silberdeckung befürwortet, die sich ja seit jahrtausenden bewährt hat, werde mich aber mit popp's fließendem geldsystem (pdf-download) noch näher beschäftigen, also wer weiß? (1 woche später): also, fließendes geld, was mit der zeit weniger wird und durch die wertverlustangst der konsum angekurbelt wird? hmmmm, überzeugt mich nicht! das haben wir ja mit unserem inflationären (ungedecktem) papiergeld doch jetzt schon. jeder kennt die inflation und macht anschaffungen lieber jetzt als später (wohnimmobilien etc) und braucht unser planet wirkich noch mehr konsum und somit noch mehr resourcenverschwendung als wir jetzt schon haben? wohl eher nicht. also dann doch lieber ein mit gold / silber / sonstwas gedecktes geld, welches wir erst einmal erarbeiten, dann damit wirtschaften und erst danach die jahresüberschüsse für neue investitionen ausgeben könnten. das würde doch das tempo der naturzerstörung erheblich verlangsamen und sinnlosinvestitionen wie unsere ach so tollen kriege in afghanistan, irak, libyen, syrien sowie sinnlossubventionen von banken, autofirmen (abwrackprämie, kurzarbeit), atomenergie, lebensraum zerstörender fischerei + agrarwirtschaft (butterberge, milchseen, palmölplantagen in den tropen, usw) und ähnliche kapitalverschwendung wäre bei einem ehrlichen geldsystem geschichte :-)
  2. soziale bodenreform
  3. BGE ~ bedingungsloses grundeinkommen
  4. freie presse
als ergebnis wären dann so etwas wie regionale republiken mit viel demokratie denkbar :-)

und last bur not least, hier das video, genießen sie es, meine lieben :-)



übrigens, warum das ganze? weil (quelle hier) ... Weil die Lösung der Krise, die mittlerweilen nicht nur unser gesamtes System, sondern auch unsere Existenz bedroht, ebenso gesucht werden muss. Das heisst, nicht mit jenen Mitteln, die zwar vorhanden sind, aber bisher keine wie auch immer geartete Verbesserung gebracht haben - im Gegenteil, alle bisherigen Versuche haben die Abwärts-Dynamik der Krise beschleunigt, egal wie hoch der finanzielle Einsatz war - sondern mit einer kompletten Neustrukturierung des Systems.

und hier noch ein älteres (und kürzeres) video über die griechenland meme


addendum dezember 2013, staatsverschuldung, bessere welt: http://www.youtube.com/watch?v=zpIQvQWmgWo

eof
Post a Comment